Palliative Care und Begleitung


  Koordinationsstelle
Palliative Care und Begleitung

Stritengässli 10, Postfach, 5001 Aarau
  Telefon 062 838 06 55
info@palliative-begleitung.ch
www.palliative-begleitung.ch

Startseite · Kontakt · Sitemap

 
Eduqua-zertifiziert – zur Eduqua-Website...

Öffentliche Veranstaltungen

Diese Veranstaltungen sind öffentlich.
Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
Freiwilliger Unkostenbeitrag pro Abend Fr. 20.–

2017

Mittwoch, 27. September 2017, 19 bis 20.45 Uhr
Daniela Mustone, Max Moor: Sterben zu Hause
Veranstaltungsort: Haus der Reformierten, Aarau

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 19 bis 20.45 Uhr
Michael Schmieder: Dement aber nicht bescheuert – Hochaltrigkeit und Demenz: Wovor müssen wir uns fürchten?
Veranstaltungsort: Haus der Reformierten, Aarau

Fachtagung (Anmeldung erforderlich, Kosten Fr. 80.–, weitere Informationen):
Mittwoch, 29. November 2017
16.00 bis 17.10 Uhr: Dr. Ruth Baumann-Hölzle:
Leben um jeden Preis – Sterben auf Abruf?
17.30 bis 18.15 Uhr: Dr. Heinz Rüegger:
Vom Sinn im hohen Alter – Herausforderungen in der geriatrischen Palliative Care
18.15 bis 19.00 Uhr: Prof. Dr. Andreas Heller:
Sorgekultur am Lebensende in der Leistungsgesellschaft

Veranstaltungsort: KUK, Kultur- und Kongresshaus, Aarau


2018

Dienstag, 21. Februar, 19 bis 20.45 Uhr
Dr. Gabriela Popescu: Das ganzheitliche Prinzip der Palliative Care
Veranstaltungsort: Haus der Reformierten, Aarau

Dienstag, 27. März, 19 bis 20.45 Uhr
Max Müller: Erbrecht und Testament
Veranstaltungsort: Haus der Reformierten, Aarau

Montag, 7. Mai, 19 bis 20.45 Uhr
Pfrn. Dr. Karin Tschanz: Heilsame Trauer und stärkende Abschiedsrituale – Nach Verlusten wieder ins Leben zurückfinden
Veranstaltungsort: Haus der Reformierten, Aarau

Dienstag, 29. Mai, 19 bis 20.45 Uhr
Prof. Dr. med. Dr. phil. Ralf J. Jox: Gerechte Palliativversorgung und Entscheidungen am Lebensende: Wo liegen die Herausforderungen?
Themenabend in Zusammenarbeit mit palliative aargau
Veranstaltungsort: Haus der Reformierten, Aarau

Dienstag, 5. Juni, 19 bis 20.45 Uhr
Pfrn. Martina Holder-Franz: Zum 100-jährigen Jubiläum von Cicely Saunders: Cicely Saunders – Spiritualität und Spiritual Care
Veranstaltungsort: Haus der Reformierten, Aarau

Mittwoch, 20. Juni, 19 bis 20.45 Uhr
Prof. Dr. med. univ. Josef Jenewein: Psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlungsmöglichkeiten in der Palliative Care mit speziellem Fokus auf der Dignity Therapy
Veranstaltungsort: Haus der Reformierten, Aarau

Dienstag, 28. August, 19 bis 20.45 Uhr
Prof. Dr. theol. Frank Mathwig: Braucht es eine christliche Bioethik?
Veranstaltungsort: Haus der Reformierten, Aarau

Dienstag, 18. September, 19 bis 20.45 Uhr
Markus Minder, med. pract.: Demenz und weitere geriatrische Herausforderungen am Lebensende – Frühzeitige Vorausplanung sowie ethische, menschliche und finanzielle Aspekte
Veranstaltungsort: Haus der Reformierten, Aarau

Mittwoch, 17. Oktober, 19 bis 20.45 Uhr
Prof. Dr. theol. Simon Peng-Keller: Visuelles Erleben in Todesnähe
Veranstaltungsort: Haus der Reformierten, Aarau

Dienstag, 22. November, 19 bis 20.45 Uhr
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Thierry Carrel: Als Herzchirurg an der Grenze zwischen Zeit und Ewigkeit
Veranstaltungsort: Haus der Reformierten, Aarau

Fachtagung (Anmeldung erforderlich, Kosten Fr. 90.–/120.–):
Donnerstag, 26. April, 13 bis 18 Uhr
Angst am Lebensende
Interprofessionelle Fachtagung in Kooperation mit palliative aargau
Veranstaltungsort: Tagungscenter FCG, Aarau
Information, Anmeldung: bis 18. April: www.palliative-aargau.ch, 062 824 18 82
Referenten: Dr. med. Razvan Popescu, Dr. med. Roland Kunz, Prof. Dr. theol. Ralph Kunz, Dr. med. Friederike Kesten, Dr. med. Eva Erdmann, Claudia Gohrbandt, Daniela Mustone, Dr. theol. Karin Tschanz, Pfrn. Karin Kaspers-Elekes


Weitere Informationen
Übersicht öffentliche Veranstaltungen 2017 (PDF, 180 KB)
Übersicht öffentliche Veranstaltungen 2018 (PDF, 855 KB)