Auf Verordnung des Bundesrates haben Teilnehmende an physischen Veranstaltungen ein gültiges Covid-Zertifikat vorzuweisen und müssen sich zudem mittels ID o.ä. ausweisen. Wer kein gültiges Zertifikat vorweisen kann, darf leider nicht zugelassen werden. Dies gilt vorerst bis am 24. Januar 2022. Wir bitten Sie um Verständnis.

Zudem benötigen wir für die öffentlichen Veranstaltungen und die Online-Teilnahme an Informationsabenden eine vorgängige Anmeldung. Bitte lassen Sie uns die nachfolgenden Angaben zukommen.