Ausbildungsniveau A1/A2/B1/B2

Inhouse-Schulungen werden zugeschnitten für Spitäler, Heime, Pflegezentren, Spitex, PalliativeSpitex, u.a.m. gegeben.

Weiter möglich sind Praxisbegleitung, Fallbesprechungen, Beratung, Supervision.

Themen

Palliative Care, Medizin, Pflege, Seelsorge, Entscheidungsfindung, Kommunikation, psychosoziale Unterstützung, Trauerbegleitung, Rituale, ethische, spirituelle, religiöse und kulturelle Herausforderungen, interprofessionelle Zusammenarbeit und Vernetzung

Die Kurse entsprechen den Richtlinien und Qualitätsstandards von palliative ch und werden von Fachpersonen durchgeführt.

Kosten

Tageskurs à 8 Lektionen: Fr. 2000.–
Halbtageskurs: Fr. 1000.–
Beratung, Supervision, Gruppensupervision, Fallbesprechung: Fr. 200.–/Stunde

Download

Auszug Broschüre (PDF, 30 KB)

Anmeldung

mittels Online-Formular

Empfohlen von