Lehrgang in Palliative und Spiritual Care

Ausbildungsniveau B1 (Voraussetzung A2-Zertifikat)

B1 Kurs 1
B1 Kurs 2

Zielgruppe

Fachpersonen aus Pflege, Medizin, Seelsorge, Sozialdienst, psychologischer Beratung, Physiotherapie, Ernährungsberatung, Kunst- und Musiktherapie, u.a.m., die vermehrte Verantwortung für die Umsetzung von Palliative Care übernehmen.

Umfang

Kontaktunterricht: 6 Kurstage à 8 Lektionen (45 Minuten)
Supervisioniertes Praktikum: 24 Stunden
Lektüre von Fachliteratur im Selbststudium: 60 Lektionen
Leistungsnachweise: Praktikumsbericht (2 Seiten), Abschlussfallarbeit (5 bis 8 Seiten)

Kursdaten und Details 2020

Siehe Auszug Broschüre (PDF, 35 KB)
Kursinhalte (110 KB)

Abschluss

Zertifikat B1
gemäss Richtlinien palliative ch
Bei Weiterbildung bei Careum Weiterbildung anerkannt als zwei Module. Beim Weiterstudium an der Careum Hochschule Gesundheit Zürich anerkannt als ein Modul, falls alle Aufnahmekriterien erfüllt sind. Es gelten die Aufnahmekriterien von Careum Weiterbildung/Careum Hochschule.

Kosten

Fr. 1575.–
(B1-Zertifikatsabschluss, Voraussetzung A2-Zertifikat)
Weiterbildungsbeitrag Kanton Aargau gemäss Leitfaden auf palliative-aargau.ch

Anmeldung

mittels Online-Formular

 
Logo Careum Weiterbildung

 
Logo Careum Hochschule Gesundheit

Empfohlen von