Lade Veranstaltungen

Öffentlicher Themenabend im Rahmen der Lehrgänge in Palliative und Spiritual Care der Aargauer Landeskirchen in Zusammenarbeit mit palliative aargau

Wir werden immer älter, aber das hohe Alter wird geprägt von chronischen Erkrankungen, die unsere Möglichkeiten und Fähigkeiten einschränken können und oft von unangenehmen Symptomen begleitet werden, manchmal auch von einer Demenzerkrankung. Wie kann trotzdem eine gute Lebensqualität erhalten werden, was ist wichtig in der Behandlung und Begleitung von alten Menschen? Palliative Geriatrie basiert auf einer Haltung empathischer Zuwendung und bedingungsloser Wertschätzung sowie auf dem Willen, Leid zu lindern und ist in jedem Betreuungssetting umsetzbar.

 

Für weitere Auskünfte:
info@palliative-begleitung.ch

Zielpublikum:
alle Interessierten

Referent:
Dr. med. Roland Kunz, Facharzt für Allgemeine Innere Medizin inkl. Schwerpunkte Palliative Care und Geriatrie, Zürich

Anmeldung:
Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung erforderlich.